Erstellt am von & in Aktuelles, Bürgertreff.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
hiermit lade ich Sie im Namen des Bürgerbeirates herzlich zum letzten „Offenen Bürgertreff“ des Jahres
2016 am
Mittwoch, den 7.Dezember 2016
um 18:00 im Stadtcafé Apolda
ein. Nach einem kurzen Rückblick auf die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres soll es um konkrete Unterstützungsmöglichkeiten
für Aktivitäten aus der Bürgerschaft zur Landesgartenschau gehen. Wer
Ideen hat, kann dabei auf die Unterstützungsmöglichkeiten durch das Projekt „Engagierte Stadt
Apolda“ zurückgreifen, das Kooperationen zwischen engagierten Menschen in Vereinen, Firmen,
Verwaltungen und Netzwerken fördert. So wird für den Tag der Vereine am 9.7.2017 auf dem Landesgartenschaugelände
ein Gemeinschaftsstand vorbereitet, der kleineren Vereinen ohne einen eigenen
Stand, Initiativen oder auch einzelnen Bürger/innen offen steht. Weitere interessierte „Mitmacher“
sind jederzeit willkommen.

Bitte notieren:
· Am Mittwoch, den 4.Januar beginnt mit dem 44. Offenen Bürgertreff der Start in das Landesgartenschaujahr
2017 – wie gewohnt um 18:00 im Stadtcafé.
· Für Donnerstag, den 12.Januar ist von 17:00 bis 20:00 ein erster Workshop zur Vorbereitung
des Gemeinschaftsstandes geplant.
In den „Offenen Bürgertreffs“ geht es vor allem um das Gespräch miteinander, um den Austausch
ohne eine feste Tagesordnung – jeder kann seine Eindrücke, Anregungen, Gedanken, Anregungen,
Wünsche und Ideen rund um die Landesgartenschau 2017 äußern und zur Diskussion stellen.

Informationen zur Arbeit des Bürgerbeirates erhalten Sie auf den monatlichen „Offenen
Bürgertreffs“, im Internet unter http://buergerbeirat.ausapolda.de/, auf Facebook unter
https://www.facebook.com/groups/140479569429791/ und beim Sprecher der Organisationsgruppe
Hans-Werner Preuhsler per E-Mail unter buergerbeirat@apolda.de bzw. telefonisch unter 03644-
5199544.

Comments are closed.